Alle öffnen  |  Alle schließen
 
   
 
 
Getreideanbaumuseum

 

Als Ergänzung und Hintergrundinformation zum Mühlenbetrieb ist im Dachgeschoss eine kleine Ausstellung zum Ge-treideanbau zu sehen. In knapper Form wird die Entwicklung des Getreideanbaus von den ersten Anfängen im Nahen Osten bis ins 19. Jahrhundert in Bild und Text dargestellt.

Ein weiterer Abschnitt der Ausstellung zeigt den Jahresablauf des Ackerbaues, wie er sich vor dem Maschinenzeitalter abwickelte.

Schliesslich wird auch auf die Entwicklung vom urgeschichtlichen Reibstein bis zum Walzenstuhl des 19. Jahrhunderts - die Geschichte des Mahlens - eingegangen.


Konzept: Museumskommission Zurzach
Gestaltung: Alfred Hidber

 

 

    Impressum